Strecke

Perfekte Gravel-Strecken

Der Zürichberg, das Zürcher Limmattal und Unterland mit Altberg und Lägern sowie das Zürcher Oberland mit dem Pfannenstiel bieten ungetrübten Gravel-Spass. Off- und onroad, rhythmische Aufstiege, flowige Abfahrten, knackige Uphills, erholsame Downhills – alles was das Herz begehrt.

Ganz nach unserem TORTOUR Gravel Motto: Rennradfahren auf unbefestigtem Untergrund.

Prolog Zürichberg

20 km / 300 Hm

Der Prolog findet am Zürichberg statt. Während 6 Runden à ca. 3.3 km und je 50 Höhenmetern erwarten Dich breite Waldstrassen mit perfektem Gravelbelag. Eine wunderbare Einstimmung auf das, was noch kommt.

1. Etappe – Go West

92 km / 1’600 Hm

Du startest bei Sonnenaufgang und machst was aus Deinem Tag. Während der ersten Hälfte der Etappe geniesst Du die Höhenzüge des Altbergs und der Lägern mit bester Aussicht auf Zürich, die Agglomeration und die eindrückliche Alpenkette. Der zweite Teil der Rundtour führt Dich ins Zürcher Unterland, zum Flughafen Zürich-Kloten und über die Brüttener-Hochebene zurück auf den Zürichberg. Lass dich von der Anmut der sanften Hügel nicht täuschen: TORTOUR is the name of the game!

Provisorische Streckenführung: Alsbald die nötigen Bewilligungen der dafür zuständigen Behörden vorliegen, wird die Karte aktualisiert und mit einem GPX-Download ergänzt.

 2. Etappe – Go East

73 km / 1’250 Hm

Gravel, Gravel, Gravel … Via Greifensee ins hügelige Zürcher Oberland. Ein rhythmisches Auf und Ab durch Wälder, Wiesen und Felder. Zurück geht es über die Hügelkette der Zürcher Goldküste. Vom Pfannenstiel vorbei am Forchdenkmal über Wassberg, Gublen, Oeschbrig- und Adlisberg zurück auf den Zürichberg. TORTOUR Gravel in Reinkultur!

Provisorische Streckenführung: Alsbald die nötigen Bewilligungen der dafür zuständigen Behörden vorliegen, wird die Karte aktualisiert und mit einem GPX-Download ergänzt.

Weitere Informationen folgen, alsbald die Bewilligungen für die geplanten Streckenführungen eingegangen sind.